Willkommen beim EU-Kanton Rhein-Main e.V.

Gemeinsam für ein föderales Europa!

Der EU-Kanton Rhein-Main e.V. ist ein überparteilicher Bildungsverein für das Vereinte Europa im Rhein-Main-Gebiet! Seine Mitglieder setzen sich unabhängig von Alter, Beruf, Parteizugehörigkeit, Religion bzw. Konfession für ein föderales Europa ein. Ein Schwerpunkt liegt in der Behandlung der Frage, wie Europa zu einer europäischen Verfassung gelangt. Aber auch Themen, welche europäische Werte, Menschenrechte und das Zusammenleben in Europa betreffen, werden angemessen berücksichtigt.

Der EU-Kanton Rhein-Main e.V. möchte das europäische Bewusstsein stärken und setzt sich für eine Vertiefung der EU ein.  Hierbei werden unterschiedliche Ansätze diskutiert. Bspw. Vereinigte Staaten von Europa auf der einen Seite sowie Europa der Regionen auf der anderen Seite.

Unsere Überzeugung

Das Vereinte Europa an sich sowie eine Vertiefung der EU (mit europäischer Verfassung) sind keine Selbstverständlichkeiten.

Eine Verfassung für Europa zur Begründung einer europäischen Identität sowie ein erfolgreiches Vereintes Europa kann es nur durch aktive Bürgerbeteiligung geben, nicht ausschließlich durch die nationalen Politiker. Daher ist es wichtig, dass sich Bürger aktiv einbringen und sich für das Vereinte Europa bzw. für eine europäische Verfassung einsetzen. 

Das Vereinte Europa gründet sich in erster Linie auf folgenden Punkten:

  • Politik (Europäisches Parlament, Europarat, Entscheidungen vor Ort etc.)
  • Wirtschaft (Der EU-Binnenmarkt ist der größte gemeinsame Wirtschaftsraum der Erde)
  • Kultur („In Vielfalt geeint“)
  • Wissenschaft
  • Bildung

Für all das sind engagierte Bürger, Politiker, Unternehmer bzw. Unternehmen, Kulturschaffende, Schulen etc. erforderlich!

Wir in Aktion

Der EU-Kanton Rhein-Main e.V. führt  zur Realisierung seines Zwecks u.a. folgende konkrete Aktivitäten durch:

  • Öffentliche Veranstaltungen zu europäischen Themen (z. B. Podiumsdiskussionen, Fachforen u.a. mit Politikern und Unternehmern bzw. Unternehmen)
  • Schulveranstaltungen zu europäischen Themen (z. B. Wettbewerbe, Podiumsdiskussionen, Planspiele..)
  • Gemeinsam mit Bürgern aller Altersgruppen (von Jugendlichen bis Rentnern) an europäischen Themen arbeiten (z.B. Erstellung von Büchern in Form von Sammelbänden)
  • Bildungsfahrten zu europäischen Institutionen
  • Kultur

Zusammenarbeit heitß konkret: Gemeinsame Veranstaltungen und Aktionen

Zusammenarbeit mit engagierten Bürgern
Piktogramme von Personen
Zusammenarbeit mit Schulen
Bild einer Schule
Zusammenarbeit mit Unternehmen
Commerzbanktower in Frankfurt
Zusammenarbeit mit Kulturschaffenden
E-Gitarre

FAQ

Was bedeutet es, dass ihr ein Bildungsverein seid?

Dies bedeutet, dass bei uns die Behandlung von Sachfragen im Vordergrund steht und nicht Demonstrationen, Flashmobs, Kundgebungen, Unterschriftenaktionen etc. oder realpolitische Beteiligung in Form vom Teilnahme an Wahlen. Bei unseren öffentlichen Veranstaltungen (Podiumsdiskussionen, Fachforen etc.), unseren Schulveranstaltungen (Wettbewerbe, Podiumsdiskussionen, Planspiele etc.)  und anderen Aktivitäten werden europäische Themen behandelt und von verschiedenen Aspekten beleuchtet. Dies soll Bildung fördern und das europäische Bewusstsein stärken.

Was bedeutet es, dass ihr unterschiedliche Aspekte beleuchtet?

Da wir keine Partei sind und nicht realpolitisch in Aktion treten (z. B. durch die Teilnahme an Wahlen) haben wir kein realpolitisches Programm mit detaillierten Forderungen. Uns eint der Wunsch nach einem starken, demokratischen, föderalen Vereinten Europa (mit einer europäischen Verfassung) welches zusammenhält. Dies bedeutet eine Vertiefung der EU. Es gibt jedoch unterschiedliche Möglichkeiten, wie dies konkret aussehen kann. Diese Möglichkeiten werden bei uns diskutiert und gegenübergestellt. Zudem gehören unsere Mitglieder unterschiedlichen Parteien an oder sind parteilos und haben daher auch unterschiedliche Meinungen über konkrete Sachfragen. Das ist Demokratie – ein wesentliches Merkmal des Vereinten Europas.

Was bedeutet es, dass ihr pro-europäisch seid?

Wir sind von dem Grundgedanken der EU, der Idee des Vereinten Europas begeistert. Die EU wurde aus den schlimmen Erfahrungen des zweiten Weltkrieges gegründet. Es gilt, dass wir dauerhaft aus diesen Erfahrungen lernen und die Demokratie, den Rechtsstaat, Menschenrechte sowie das Zusammenleben in Frieden als wichtig erachten. Der Zweck des EU-Kanton Rhein-Main e.V. ist die Förderung des europäischen Gedankens, die Förderung internationaler Gesinnung und der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur sowie der Völkerverständigung.

Was bedeutet es, dass ihr euch für das Vereinte Europa einsetzt?

Durch die Förderung der Bildung und die Stärkung des europäischen Bewusstseins soll das Vereinte Europa an sich gestärkt werden. Das Vereinte Europa soll auch dadurch gestärkt werden, dass Bürger sich bewusst über europäische Zukunftsfragen (z. B. „In welchem Europa möchte ich leben?“) Gedanken machen. Durch das europäische Bewusstsein und durch die Behandlung von Sachfragen soll weiteres Bürgerengagement erfolgen und eine Vertiefung der EU ermöglicht werden.

Was bedeutet es, dass ihr überparteilich seid?

Der EU-Kanton Rhein-Main e.V. ist nicht an eine bestimmte Partei gebunden. Unsere Mitglieder gehören den unterschiedlichsten Parteien an oder sind parteilos. Die Parteizugehörigkeit spielt für eine Mitgliedschaft bei uns keine Rolle. Für die Aufnahme eines Mitgliedes ist entscheidend, dass dieses sich mit unserem satzungsgemäßen Zweck (Insbesondere: „Förderung des europäischen Gedankens, Förderung internationaler Gesinnung und der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur sowie der Völkerverständigung“ ) sowie unseren satzungsgemäßen Zielen identifiziert und pro-europäische Bildungsarbeit sowie das Vereinte Europa für wichtig erachtet. (Die Aufnahme des Mitglieds erfolgt durch die Mitgliederversammlung) Es ist nicht entscheidend, ob dieses Ziel aus dem Parteiprogram der Partei hervorgeht, welcher das Mitglied angehört. Durch eine Mitgliedschaft im EU-Kanton Rhein-Main e.V. kann das Mitglied positiv pro-europäisch gemäß unserem Zweck auf seine jeweilige Partei einwirken. Wir wissen, dass es in nahezu jeder Partei verschiedene Flügel, Richtungen und auch kritische Mitglieder gibt. Daher kann es in nahezu jeder Partei Mitglieder geben, welche sich mit unserem Zweck und unseren Zielen identifizieren. In unser Satzung heißt es dazu: „Einzig der Mensch zählt“ (§2 Weg und Methode). Im föderalen Vereinten Europa müssen Länder und Regionen welche Regierungen haben, die sich als "links" ,"mitte", "rechts" ,"liberal", "sozialistisch", "konservativ" etc. bezeichnen, miteinander kooperieren und verhandeln. Wenn ein bestimmtes Land nicht mit einem anderen Land verhandelt, weil im dessen Richtung der Regierung nicht passt, so ist der Kerngedanke der EU, welcher auf Kooperation und Verhandlung beruht, nicht erfüllt. Aus diesem Grund, können wir im EU-Kanton Rhein-Main e.V. niemanden ausschließlich aufgrund seiner Parteizugehörigkeit ausschließen. Die EU lebt ja auch davon, dass Menschen unterschiedlichster Ansichten miteinander sprechen. Hierbei ist wichtig, dass in respektvoller Art und Weise miteinander gesprochen wird. Somit praktizieren wir vor Ort das, was im Großen für die gesamte EU gelten sollte. 

Was bedeutet euer Name?

Da wir das Vereinte Europa befürworten, haben wir die "Europäische Union" im Namen. Da wir ein Vereintes Europa auf föderaler Grundlage befürworten, sind wir der Auffassung, dass auch in einem Vereinten Europa die regionale Ebene von Bedeutung ist. Um zum Einen die Bedeutung der regionalen Ebene an sich zum Ausdruck zu bringen, und zum Anderen um unser regionales Tätigkeitsfeld, das Rhein-Main-Gebiet abzustecken, haben wir uns für "Kanton Rhein-Main" entschieden.

In welchem Einzugsgebiet seid ihr tätig?

Unseren Sitz haben wir in Hanau. Hier von der Brüder-Grimm-Stadt aus planen wir unsere Aktivitäten. Diese weiten wir nach und auch auf das Rhein-Main-Gebiet aus. Daher auch der Bezug zu "Rhein-Main" in unserem Namen.

Wer kann bei euch Mitglied werden?

Einzelpersonen, Organisationen, Schulen und Unternehmen können bei uns Mitglied werden.

Wie hoch ist der jährliche Mitgliedsbeitrag?

Der Mitgliedsbeitrag für Einzelpersonen und Schulen beträgt 50 € im Jahr, der Mitgliedsbeitrag für nicht wirtschaftlich-tätige Organisationen und für Personengesellschaften beträgt 250 € im Jahr, der Mitgliedsbeitrag für Kapitalgesellschaften beträgt 500 € im Jahr.

Was ist der Unterschied zwischen regulären Mitgliedern und Fördermitgliedern?

Die regulären Mitglieder sind die Säulen des Vereins. Sie haben aktives und passives Wahlrecht, volles Stimmrecht und sie unterstützen den EU-Kanton Rhein-Main e.V. durch Zahlung des Mitgliedsbeitrages in voller Höhe. Fördermitglieder machen deutlich, dass sie den EU-Kanton Rhein-Main e.V. passiv unterstützen möchten. Sie haben lediglich beratendes Rederecht. Für Fördermitglieder gilt kein festgesetzter Mitgliedsbeitrag. Eine jährliche Spende (jährlicher Mitgliedsbeitrag in selbstbestimmter Höhe) ist jedoch erwünscht. Eine Fördermitgliedschaft ist somit eine Möglichkeit sich lose an den EU-Kanton Rhein-Main e.V. zu binden, ohne Verpflichtungen einzugehen.

Gehört ihr zu einer anderen Organisation?

Nein. Wir sind seit unserer Gründung am 27.09.2014 von anderen Organisationen unabhängig. Allerdings stehen wir einer Kooperation mit anderen pro-europäischen Organisationen positiv gegenüber.