15. Februar 2018 um 18:30 in der Hohen Landesschule Hanau

Podiumsdiskussion mit den "Europabeauftragten" der politischen Parteien im Main-Kinzig-Kreis über das Thema unseres Rede-Wettbewerbs 2018:

Vision Europa - Wie sieht Ihre Partei die EU 2030?

Für das Podium sind Vertreter der Parteien, welche im Kreistag des Main-Kinzig-Kreises die fünf größten Fraktionen bilden eingeladen: SPD, CDU, AfD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP.

Die fünf Parteien entsenden diese fünf Vertreter:

Jutta Straub (Landtagskandidatin der SPD),

Uwe Häuser (Stellvertretender Kreisvorsitzender der CDU)

Dr. Wolfram Maaß (Kreisvorsitzender der AfD)

Laura Pichardo Bermúdez (Vorstandssprecherin Grüne Jugend)

Thomas Schäfer (Landtagskandidat der FDP).

Einlass ist ab 18:00 Uhr in der Hohen Landesschule Hanau, Alter Rückinger Weg 53, 63452 Hanau.

Die Vereinsmitglieder Dipl.-Ing. Horst Diesel und Carsten Stehlik moderieren die Diskussion über folgende drei Fragen:

1. Wie stehen Sie zur Forderung unseres Vereins nach einer Verfassung und nicht nur nach einen
Verfassungsvertrag (wie Martin Schulz)?

2. Wann hört das ständige Umziehen von Parlament und Ratspräsidentschaft auf?

3. Irrsinn Brexit: Jetzt werden alle EU-Regeln britisches Recht, damit man sie nach dem Brexit besser machen kann?

Anschließend moderieren Schüler der Hohen Landesschule die öffentliche Diskussion.